Die Rückbildungskurse umfassen gezielte Übungen zur Kräftigung der Beckenboden-/Rücken- und Bauchmuskulatur sowie Entspannungsübungen. Idealerweise sollte der Kurs acht bis zehn Wochen nach einer normalen Geburt und zehn bis zwölf Wochen nach einem Kaiserschnitt begonnen werden.




Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Rückbildungsgymnastik erst nach der Entbindung anmelden können!
tragen Sie dazu den Geburtstag Ihres Kindes im Anmeldeformular ein. Vielen Dank!

>>> Lesen Sie bitte unsere AGB/ Teilnahmebedingungen/ Gebühreninformation, diese finden Sie unten anstehend <<<

- Bitte alle Cookies akzeptieren um sich anzumelden -
- Bei Nutzung eines Smart-Phone scrollen Sie bitte, um alle Kursangebote zu sehen -


Rückbildung am Vormittag mit Babybetreuung
Montags bei Shirin von 09:00 bis 10:15 Uhr - 8 Termine
Dienstags bei Chantale von 09:30 - 11:00 Uhr - 7 Termine
Donnerstags bei Alena von 09:30 - 11:00 Uhr - 7 Termine
Freitags bei Astrid von 10:00 - 11:30 Uhr - 7 Termine

Die Babybetreuung kostet für alle Termine 40 €.
Diese Gebühr wird in bar beim ersten Termin an unsere Babysitter entrichtet.
Sie müssen die Babybetreuung nicht nutzen,
Jedoch gilt die Zahlung Der Betreuung, wenn sie gebucht wird, für alle Termine.

Rückbildung mit Baby
Donnerstags bei Luica von 11:30 - 13:00 Uhr - 7 Termine

In diesem Kurskonzept werden die Kinder mit in die Übungen integriert.
Es ist aber ebenso möglich ohne Baby an diesem Kurs teilzunehmen,
falls es den Müttern möglich ist Ihr Kind währenddessen betreuen zu lassen.
Falls vorhanden sollte eine Tragehilfe/Tragetuch mitgebracht werden.
Das Alter des Babys sollte 5 Monate nicht überschreiten.


Rückbildung am Nachmittag und Abend ohne Babybetreuung
Dienstags bei Chantale von 18:30 - 20:00 Uhr - 7 Termine
Mittwochs bei Shirin von 17:30 - 18:45 Uhr - 8 Termine


 >>> Lesen Sie bitte unsere Teilnahmebedingungen:


Kursinhalte der Rückbildungsgymnastik:

Die Rückbildung binhaltet insgesamt 10 Stunden über 7 Wochen.

Eine Kurseinheit á 1,5 Stunden über 6 Wochen und in der siebten Woche noch 1 Stunde.

Für die Kostenübernahme der Krankenkasse muss die Rückbildungsgymnastik bis zum Ende des neunten Montas nach der Geburt abgeschlossen sein.

Der Rückbildungskurs hat zum Ziel die beanspruchten Körperpartien wieder zu stärken. Dabei wird hauptsächlich der Beckenboden trainiert sowie Bauch- und Rückenmuskulatur. Kräftigung und Leistungssteigerung des gesamten Körpers und die Rückbildung der Gebärmutter wird unterstützt.


Erfahrungsaustausch

Enspannungsübungen

Übungen zur Kräftigung der gesamten Körpermuskulatur

Rücken, Bauch, Beine, Po

Gymnastik zum Aufbau und zur Stärkung des Beckenbodens

Übungen zur körperschonenden Haltung

Übungen zur Wiederherstellung des Gleichgewichts zwischen Bauchmuskulatur und Beckenboden




 

 
 
 
E-Mail
Anruf