Die Geburtsvorbereitende Massage

Sie wirkt entspannend, fördert die Eigenwahrnehmung und das Körperbewusstsein.
Optimaler Weise einmal wöchentlich bis zur Geburt des Kindes. Die Massage kann
ab der 37. Schwangerschaftswoche (36+0) durchgeführt werden. Durch die Massage
wird die Durchblutung und das Lymphsystem im gesamten Beckenraum angeregt.


Eine Behandlung dauert 50 Minuten und wir erheben eine Gebühr von 50,00 €.
Diese können wir Ihnen für Ihre Krankenkasse bescheinigen. Kartenzahlung ist
in der Praxis leider nicht möglich.


Melden sich frühzeitig für die Terminvergabe bei uns und bringen Sie bitte ein
großes Handtuch mit.








Möchten Sie Ihrer Liebesten etwas Gutes tun?

Gutscheine sind bei uns in der Praxis erhältlich.

 

 

 

...zurück


Informationsblatt
Massagen in Schwangerschaft und Wochenbett
Geburtsvorbereitende und Rückbildungs-Massage_1.pdf (259.32KB)
Informationsblatt
Massagen in Schwangerschaft und Wochenbett
Geburtsvorbereitende und Rückbildungs-Massage_1.pdf (259.32KB)









 
 
 
E-Mail
Anruf