"Es ist nicht egal wie wir geboren werden"

Michel Odent
 

Das Betreuungsmodell unserer Beleghebammen


Jede Geburt ist ein einzigartiges und kraftvolles Erlebnis. Wir möchten Sie unterstützen und achtsam begleiten, damit der Geburtstag Ihres Kindes in wundervoller Erinnerung bleibt.

Bei diesem Modell lernen Sie unser geburtshilfliches Team (6 Hebammen) in der frühen Schwangerschaft kennen und werden durch regelmäßige Vorsorgen, abwechselnd zu ihrem Frauenarzt/ärztin, in der Schwangerschaft begleitet. Dies schafft ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Hebammen und gibt Sicherheit für die anstehende Geburt.



Ab der 37 Schwangerschaftswoche ist unser Team dann für Sie in Rufbereitschaft und begleitet Sie ab Geburtsbeginn im KLINKUM KASSEL in Form einer 1:1 Betreuung. Gerne bieten wir für den Geburtsbeginn in unserem Einzugsgebiet auch eine Anbetreuung bei Ihnen Zuhause an. Somit haben Sie in wohliger Atmosphäre einen entspannten Start in ihr persönliches Geburtserlebnis und werden fachkompetent von uns begleitet. Bei fortschreitendem Geburtsverlauf fahren wir dann das Klinikum Kassel an.


Sollten Sie Interesse an diesem Betreuungsmodell haben, bitten wir Sie sich rechtzeitig für ein Infogespräch bei uns anzumelden. Nur dann können wir Ihnen eine individuelle familienorientierte Betreuung gewährleisten.


Das Honorar für die 24-Stunden-Rufbereitschaft unserer Hebammen ab der Schwangerschaftswoche 36+0 wird anteilig von vielen Krankenkassen übernommen.
Der Betrag hierfür liegt bei 650 €.


In der Zeit von August 2021 bis Oktober 2021 machen wir unsere jährliche Geburtenpause, in der wir keine Geburtsbegleitung anbieten.


Gerne können Sie aber in dieser Zeit Kurse bei uns belegen und sich von uns in der Schwangerschaft sowie im Wochenbett begleiten lassen.


 Ab 01. November 2021 ist das geburtshilfliche Team zur Betreuung von Beleggeburten wieder für Sie da.


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

 
 
 
E-Mail
Anruf